15. Dezember 2020

SCHUNCK bietet Transportversicherungslösung für Corona-Impfstoffe an

Die SCHUNCK GROUP hat im Hinblick auf die Coronavirus-Pandemie spezielle Transportversicherungslösungen für Transporte von Corona-Impfstoffen entwickelt.

Wieder einmal setzt die SCHUNCK GROUP (www.schunck.de), der führende Versicherungsmakler für die Logistikbranche in Deutschland, Maßstäbe: Wir bieten ab sofort spezielle Transportversicherungslösungen für den Transport von Corona-Impfstoffen an. Diese Transportversicherungen stehen sowohl für die Hersteller und Produzenten (Verlader) als auch für die mit dem Transport beauftragten Logistiker zur Verfügung.

SCHUNCK kann dabei maßgeschneiderte Lösungen für diese kritischen Transporte mit hohen Versicherungssummen zu fairen Konditionen bereitstellen. Die Eindeckung berücksichtigt dabei vor allem die individuellen Bedürfnisse der Kunden und des zu transportierenden Corona-Impfstoffes.

Geltungsbereich – weltweit und multimodal

Der Versicherungsschutz gilt grundsätzlich weltweit. Es können auch individuelle Lösungen für anspruchsvolle Transporte aus Produktionsstätten außerhalb Europas entwickelt werden. Für Deutschland gehen die Experten der SCHUNCK GROUP vorwiegend von Transporten auf LKW aus, es sind aber auch multimodale Transporte mit LKW und Flugzeug oder anderen Transportmitteln versichert.

Die Corona-Impfstofftransportversicherung ist eine Allgefahrenlösung, welche die drei großen Risiken Temperatur, Kühlkettenunterbrechung sowie Sicherheit (Diebstahl) abdeckt. Die Transportversicherungslösung berücksichtigt alle bisher bekannten Temperaturbereiche für den Transport der Impfstoffe – von extremen Minus-Temperaturen bis hin zur Zimmertemperatur.

Für den Transport der wertvollen und diebstahlgefährdeten Impfstoffe sind entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Zusätzlich dazu werden renommierte Sachverständige für Ladekontrolle, Schnittstellenüberwachung und Schadenfeststellung eingeschaltet.

Herausragende Transportversicherungsexpertise

Die Versicherungslösungen wurden unter Federführung der ATRALOsecur GmbH, dem Assekuradeur der SCHUNCK GROUP, entwickelt. Die Mitarbeiter*innen der ATRALOsecur sind die Spezialisten, wenn es um komplexe Risiken und die individuelle Versicherung hochwertiger Güter geht. Bereits im Frühjahr dieses Jahres hat die ATRALO Lösungen für Schutzausrüstungstransporte aus Fernost auf den Markt gebracht.

Die ATRALOsecur-Lösungen für die Transportversicherung wurden gemeinsam mit namhaften Versicherern des deutschen Marktes entwickelt und stehen ab sofort auch anderen Maklern sowie ihren Kunden zur Verfügung.

    Sie haben Fragen zu den Transportversicherungslösungen für Corona-Impfstoffe? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.



    Ihre Kontaktdaten:



    Sind Sie bereits SCHUNCK-Kunde?*




    Unternehmen / Verband / Institution*


    Vorname*
    Nachname*
    Straße
    PLZ
    Ort
    Email*
    Telefon
    Fax
    Ihre Nachricht an die SCHUNCK GROUP

    *Pflichtfelder



    SCHUNCK – Mehr als nur versichert.